Suchen:  
 
erweiterte Suche  

Talentsichtung FTEM

Talent-Sichtung 2019 Informationen

Mit dem neuen Rahmenkonzept FTEM Volleyball & Beachvolleyball, welches Swiss Volley auf der Grundlage vom Rahmenkonzept zur  Sportarten- und Athletenentwicklung FTEM von Swiss Olympic entwickelt hat, ergeben sich für die Talentförderung und die regionale Talentsichtung einige Änderungen. So wird das SAR, welches nach dem alten Nachwuchskonzept ein Sichtungs-, Förder- und Wettkampfgefäss war, zu einem reinen Wettkampfgefäss. Die nächste Aktivität dieses Kaders findet im September 2020 statt.

Die Talentsichtung erfolgt neu gemäss dem Konzept Athletenweg Volleyball & Beachvolleyball, dessen Ziel es ist, Talente für den Nachwuchsleistungssport systematisch zu suchen und sie in die SV Fördergefässe zu ingetrieren. Zuständig für die Organisation und Durchführung innerhalb der SVRZ ist das Leistungszentrum Volleyball Zürich (LzVZ), veranwortlicher Leiter ist der Talent-Scout der Region SVRZ, Fabio Morandi.

Die Knaben nehmen auch am Talenttest teil, danach werden für die Talente individuelle Lösungen erarbeitet.

 


Ablauf der Talentsichtung

Einladung

Die lizenzierten Spieler und Spielerinnen der Jahrgänge 2004 bis 2008 (oder jünger, aber schon in der 6. Klasse), welche noch nicht im Besitz einer Swissolympic-Talentcard (SO-TC) Regional oder National  sind, bekommen Ende September eine Einladung zum Talentteset. Sie können sich direkt online zum Talenttest anmelden.

 

Vereins- und Turnierbesuche

Die Trainer des LzVZ und der Talent-Scourt SVRZ besuchen die SpielerInnen in ihrem Vereintraining. Sie sprechen an diesen Trainings potenzielle Talente persönlich an und laden sie zum Talenttest ein. Darüber hinaus beobachten die Trainer der Talentsichtung die U13 und U15 Turniere und sprechen auch da potenzielle Talente an und laden sie zum Talenttest ein.

 

Talenttest

Am Mittwochnachmittag, 6. November (und je nach Anzahl Anmeldungen auch am 13. November), findet von 14.00 - 17.00 in der Sporthalle Sihlhölzli in Zürich Wiedikon der Talenttest statt. Aufgrund der Resultate der SpielerInnen erfolgt eine Potenzialbewertung von A bis F.

 

Talentsichtungstrainings

Spielerinnen mit einer Potenzialbewertung A-D werden zur Verifizierung der Testergebnisse zu den Talentsichtungstrainings eingeladen, welche ab dem 20. November bis zum 18. Dezember jeweils am Mittwochnachmittag von 14.30 - 17.00 in der Sporthalle Sihlhölzli stattfinden. SV behält sich vor, zusätzlich zu den regionalen Talentsichtungstrainings, nationale Talentsichtungstrainings zu organisieren, um die Vergleichbarkeit der Resultate zu gewährleisten. Im Rahmen der Talentsichtungstrainings findet am Mittwoch 27. November im Anschluss an das Training eine Information für die Eltern der Teilnehmenden, die VereinsvertreterInnen und VereinstrainerInnen statt, bei der die Talentförderung von SV vorgestellt wird.

 

Förderkader der SVRZ

Spielerinnen, welche beim Talenttest eine tiefere Potenzialeinschätzung (E/F) erhalten haben, können in das Förderkader der SVRZ aufgenommen werden. Die Trainings dieses Kaders finden ab dem 20. November parallel zum Talentsichtungstraining statt und werden ebenfalls vom LzVZ organisiert und durchgeführt.

 

Selektion / Einstufung / Talentkarte

Der Abschluss der Talentsichtung ist die individuelle Potenzialeinschätzung. Dazu wird das Ergebnis des Talenttests mit den Erkenntnissen aus den Talentsichtungstrainings ergänzt. Die Spielerinnen mit einer Potenzialeinschätzung A-C gelten als Talente und erhalten eine SO-TC, die sie berechtigt, sich für eine Aufnahme in eine Sportschule und ins Regionale Trainingszentrum (RTZ) Zürich anzumelden. Spielerinnen mit einer anderen Potenzialeinschätzung (D-F) können in das Förderkader der SVRZ aufgenommen werden und besuchen diese Trainings ab dem Januar 2020.

 

Talenttrainings

Spielerinnen, die sich für eine Sportschule anmelden, werden ab dem Januar 2020 am Mittwochnachmittag in den parallel zum Förderkader stattfindenden Talenttrainings auf den Übertritt ins RTZ vorbereitet.

 


Sichtungsablauf
6. / 13. Nov. 2019 Sichtungstest 
bis 18. Nov. 2019 Versand Leistungsübersicht mit Potenzialeinschätzung und Aufgebot für Talenttraining/Fördertraining 
20. Nov. 2019 bis 8. Juli 2020 Talenttraining/Fördertraining am Mittwochnachmittag von 14.30 bis 17 Uhr 
27. Nov. 2019 im Anschluss an das Training: Information für die Eltern der Teilnehmenden, die VereinsvertreterInnen und VereintrainerInnen, bei der die Talentförderung von SV vorgestellt wird 
Ende Dez. 2019 Entscheid Swiss Olympic Talentcard 
Kosten Sichtungstest Fr. 20.- (an den Talenttest mitbringen) 
Kosten Talent-/ Fördertraining Fr. 250.- 

weitere Informationen

Talent-Check

Talenttest

Online Anmeldung


News
09.07.2020
SAR Sichtungstraining am 16. August 2020

Die Mädchen der entsprechenden Jahrgänge wurden direkt dazu schriftlic...

09.07.2020
#BleibimVerein

Swiss Olympic lanciert die Kampagne #BleibimVerein und stellt entsprec...

19.06.2020
DV 8. Juli 2020

findet statt in Dübendorf, Pfarreizentrum Leepünt

02.06.2020
Beachsaison startet am 11.6.2020

die Lizenzen können ab sofort bestellt werden


 
manyvideo.orgb-ass.org