Suchen:  
 
erweiterte Suche  

SVRZ - INFO






Beachvolleyball coaching Befähigkeitskurs von Swiss Volley

Coaching, wie es seit ein paar Jahren an den internationalen Junioren-Titelkämpfen erlaubt ist, wird auch auf der gesamten Swiss Volley Junior Beachtour (JBT) zur Anwendung kommen. Zur Saison 2020 kommt an allen JBT-Masters, -Cup und Junioren Schweizermeisterschaft Coaching nach den Coaching-Richtlinien von Swiss Volley zur Anwendung.

Coaches, die sich am Turnier akkreditieren und die nötige Trainerqualifikation vorweisen, dürfen ihre Teams aktiv an den Spielen führen.

Sämtliche Infos zum Coaching und den Befähigungskursen findet ihr auf der Swiss Volley Homepage (Link: Coaching auf Swiss Volley Junior Beachtour 2020) oder im untenstehenden Infoblatt.

Seit letzter Saison gilt die Befähigung nach einem Kursbesuch nur noch für 2 Saisons. Somit müssen alle, welche über keine Trainerqualifikation verfügen und den Kurs 2018 oder früher besucht haben, den Kurs erneut absolvieren.


 Infoblatt Beach-Coaching



1418coach – junge Leitende im Volleyballverein

1418coach ist ein Programm zur Förderung des Leiternachwuchses. Dabei werden 14- bis 18-Jährige in einem zweitägigen Ausbildungsweekend auf ihre Rolle als Leitende vorbereitet, um danach im Verein in Begleitung von J+S-Leitenden erste Erfahrungen in der Trainertätigkeit zu sammeln. Für ihre Einsätze erhalten die Jugendlichen durch den Kanton Unterstützungsbeiträge.

Am 4./5. April 2020 findet das nächste 1418coach Weekend Volleyball im Sportzentrum Kerenzerberg (Fllzbach) statt. Das Ausbildungsweekend ist kostenlos und für Jugendliche mit den Jahrgängen 2002 bis 2006 aus dem Kanton Zürich, Zug, Schaffhausen, Nidwalden, Graubünden, Schwyz, Luzern, Bern, Aargau und dem Fürstentum Liechtenstein reserviert.

Alle Informationen und die Anmeldeunterlagen findet ihr hier.




Swiss Volley ernennt Nationale Nachwuchsvereine

Die Swiss Volley Talentförderung ist im Wandel. mit dem neuen Konzept erhält die individuelle Entwicklung der Spieler/innen mehr Gewicht. Ab Saison 2020/2021 übernehmen Nationale Nachwuchsvereine für Frauen und Nationale Trainingszentren für Männer dabei eine zentrale Rolle. Mit dem Training und Wettkampf in Nationalen Nachwuchsvereinen soll den Spielerinnen der Weg in die NLA geebnet werden. Swiss Volley verleiht dem vbc züri unterland (in Kooperation mit der Volero Zürich AG) das Label eines "Nationalen Nachwuchsvereins Volleyball".Nachwuchsvereine stehen allen motivierten Spielerinnen der ganzen Schweiz offen, die die obligatorsiche Schulzeit absolviert haben und über eine Talent Card National verfügen. 

«Wir sind sehr stolz, eines von zwei vergebenen Labeln erhalten zu haben. Dies zeigt uns, dass wir in der Planung und Vorbereitung dieses neuen Projekts, die richtigen Entscheidungen getroffen ..... haben.» sagt Vassilios Koutsogiannakis, Präsident des VBC züri unterlands.

link zur Homepage von Züri Unterland mit weiteren Informationen

züri unterland erhält von Swiss Volley einen Quotenplatz in einer der vier 1. Liga Gruppen. Dieses Team kann weder auf- noch absteigen.




ZKS Weiterbildungsprogramm 2020 für Vereinsverantwortliche, Mitarbeitenden, Ehrenamtliche und Freiwillige
 Jahresprogramm 2020

Ihr bekommt praktische und wertvolle Tipps, die sich im Verein Bezahlt machen. Weiter Informationen und Anmeldung auf der Homepage des ZKS. 







Swiss Volley verleiht zum ersten Mal den Prix Benevolley (2019)

Hierbei werden Vereine ausgezeichnet und Personen geehrt, die im Schweizer Volleyballsport ehrenamtlich tätig sind. Es geht weiter bei Swiss Volley

https://www.volleyball.ch/





Club Support Swiss Volley

Swiss Volley hat einen neuen Website-Bereich frei geschaltet. Dieser Bereich wird nach und nach ausgebaut und ergänzt. 




Erlebnis vor Ergebnis, Kampagne von Swiss Olympic

Faire Eltern

Eltern zeigen am Spielfeldrand viel Ehrgeiz - manchmal zu viel. Mit übertriebenen Anfeuerungsrufen oder herablassenden Bemerkungen an Gegner und Schiedsrichter sind sie kein Vorbild in Sachen Fairplay. Sie nehmen ihren Kindern so die Freude am Sport und am sportlichen Wettkampf.  Faires Verhalten von Eltern am Spielfeldrand ist Voraussetzung für Freude der Kinder am Sport.

Swiss Olympic startet die Kampagne "Erlebnis vor Ergebnis". Für Sportverbände und ihre Vereine gibt es kostenlose Banner, Plakate und Steller, die auf die Wichtigkeit von Fairness der Eltern aufmerksam machen.

weitere Informationen und Bestellung von Material hier

 




Vereinfachter Schiedsrichterkurs NJ/Mini

hier gehts zu den Informationen








News
04.02.2020
29.3.2020 Volleyball 2er-Turnier in Zollikon

Die Ausschreibung ist unter www.tvzollikon.ch publiziert. Dort kannst ...

13.01.2020
U13 - U20 Spielpläne

für den vierten Spieltag

10.01.2020
Voranzeige 16. März 2020 Vereinspräsi-konferenz

bitte reserviert euch dieses Datum

17.12.2019
Schiedsrichterkurs 2020

die Termine und die Ausbildung werden überarbeitet


 
manyvideo.orgb-ass.org