Suchen:  
 
erweiterte Suche  

Volleyball in der Schule

Kids Volley

Nach dem Motto - die Jüngsten spielen Kids Volley - wurde eine Variante des Volleyballspiels lanciert, mit der man mit Spielerinnen und Spielern ab 5 Jahren Volleyball spielen kann.

Kids Volley ist einfach und spielerisch. Spiel, Spass und erste positive Erfahrungen mit der Sportart Volleyball stehen ganz klar im Vordergrund. Kids Volley eignet sich hervorragend, um im Sportunterricht das Fangen und Werfen von Bällen (vgl. Lehrplan 21, Bewegung und Sport, 4 Spielen, B Sportspiele) zu üben. Entsprechend einfach wurden die Spielregeln und Reglemente formuliert. In der Broschüre «Spielregeln und Ausbildungsleitfaden» können einerseits für jedes Niveau die Spielregeln nachgelesen werden. Andererseits wird im reich bebilderten Ausbildungsleitfaden – ebenfalls pro Niveau – erklärt, wann welche technischen und taktischen Elemente eingeführt werden sollen, um den Kindern einen nahtlosen Übergang zum Minivolleyball (U11) zu ermöglichen. Kids Volley kann so die sportliche Ausbildung von Kindern von der 4. bis zur 6. Kl. (Harmos) begleiten.

Alle Informationen zu Kids Volley findest du hier.





KZS, Kantonalverband Zürich für Sport in der Schule

Der Kantonalverband Zürich für Sport in der Schule organisiert jährlich ein grosses Schülerturnier über mehrere Tage. Teilnehmen können Klassen- und Schulsportteams ab dem 7. Schuljahr (Harmos, Volksschulen) bzw. 12. Schuljahr (Harmos, Mittelschulen). Direkt zur Turnierverwaltung des KZS geht es hier.


School Volley

interessierst du dich für Volleyballlektionen an deiner Schule? Melde dich bei unserer Geschäftsstelle und wir werden dir einen "Volleyballprofi" von einem Verein vermitteln.


Trainingshilfen

Übungen, Tests, Trainings und Lektionen für die Einführung und das Training von Volleyball in der Schule bietet die Webseite www.mobilesport.ch an.

Damit eine ganze Klasse gleichzeitig Volleyball trainieren und spielen kann, empfiehlt sich die Anschaffung eines Volleyball-Längsnetzes für die Turnhalle (erhältlich bei Max Meier, Volleyshop). So können auf einem Volleyballfeld z.B. 18 (3:3 Minivolleyball) bis 24 (4:4 U13) Schüler/innen gleichzeitig gegen einander spielen. Am gleichen Ort sind auch die weicheren und leichteren Bälle für Volleyball in der Schule erhältlich, die am kantonalen Schüler/innen Volleyballturnier des KZS verwendet werden.

 

Auch für Beachvolleyball ist auf www.mobilesport.ch viel Übungsmaterial zu finden, ua. auch eine Zusammenfassung der Unterschiede zwischen Volleyball und Beachvolleyball.

 

Swiss Volley hat Trainingsguidelines entwickelt, die schriftlich oder mit Videos viele Trainingsübungen zeigen. 

 

 


Beachvolley

Die deutsche Volleyball-Jugend hat zusammen mit drei namhaften Autoren einen kostenfreien Leitfaden Beachvolley meets school über die Vermittlung von Beachvolleyball in der Schule erstellt. 


Minivolleyball U11 und U13

Schulteams können auch an der Minivolleyball Meisterschaft U11 (3 gegen 3) und U13 (4 gegen 4) teilnehmen. 


U15 - U19 Meisterschaft

Diese Meisterschaft werden über 4 Spieltage (6 gegen 6)ausgetragen. 


News
17.09.2018
1418 Coach Trainerausbildung für 14 - 18 Jährige

im 2017 waren praktisch alle Kurse voll ausgebucht und Feedbacks sind ...

07.09.2018
SPORTDATE

der ZKS hat mit dem neuen Sendegefäss "SPORTDATE - Wirtschaft trifft S...

05.06.2018
Liga- und Gruppeneinteilung 18/19 online

zu finden unter Indoor - Spielplansitzung

05.04.2018
COOP ZüriBeachTour 2018 online